Vermögensberatung Eckhardt GmbH

UnabhÀngige Versicherungs- und Finanzanlageberatung - Kompetent  und nachhaltig seit 1972 



Kinder-ZukunftsvorsorgeÂ đŸ‘¶ 👩 👧

Weil man sich die Zukunft seiner Kinder nicht aussuchen kann - wie man fĂŒr sie vorsorgt schon! 


Kindervorsorgekonzept: Tip-Top Tabaluga der UniVersa

Tip-Top Tabaluga - drachenstarker Schutz fĂŒr Kinder

 


 

Der grĂ¶ĂŸte Wunsch aller Eltern ist, dass ihre Kinder sorglos und glĂŒcklich aufwachsen. Bis die Kinder aber selbststĂ€ndig sind, bedarf es der elterlichen UnterstĂŒtzung. Mit Liebe allein ist es aber nicht getan. Die finanzielle Vorsorge ist dabei genauso wichtig wie die Absicherung gegen unvorhergesehene Risiken.


 

Was ist dabei wichtig? 

  • Erstklassiger Rundum-Schutz durch die Kombination unserer kindgerechten Tarife aus der Krankenzusatz- und Unfallversicherung sowie der Zukunftsvorsorge.
  • Optionsrechte und Garantien zur Anpassung des Versicherungsschutzes.
  • Zahlreiche Soforthilfen und viele dauerhafte Leistungen.

Das Kindervorsorgekonzept der UniVersa ist weit mehr als nur eine Versicherung fĂŒr Kinder. Die drei SĂ€ulen von Tip-Top Tabaluga bilden die Krankenzusatz- und die Unfallversicherung sowie die Zukunftsvorsorge in Form einer Rentenversicherung mit Option auf spĂ€teren BerufsunfĂ€higkeitsschutz.
Durch einzigartige Kombinationsmöglichkeiten der kindgerechten Tarife kann dadurch fĂŒr jedes Kind ein individueller und vor allem bedarfsgerechter Versicherungsschutz angeboten werden.

Tip-Top Tabaluga: Krankenzusatzversicherung 

Privatpatient im Krankenhaus: Freie Krankenhauswahl, Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer, Chefarzt- und Spezialistenbehandlung.

Sehhilfen: Alle zwei Jahre erhalten Sie einen Zuschuss fĂŒr Sehhilfen. Damit können Sie fĂŒr Ihr Kind entweder eine moderne Brille oder auch Kontaktlinsen wĂ€hlen.


Das Beste fĂŒr die ZĂ€hne: Angefangen von professioneller Zahnreinigung ĂŒber Prophylaxe bis hin zur kieferorthopĂ€dischen Behandlung. Das Kind wird beim Zahnarzt praktisch zum Privatpatienten.

Vorsorge- und ErgĂ€nzungsuntersuchungen: Mit zusĂ€tzlichen Untersuchungen - auch ĂŒber die U-Untersuchungen hinaus (z. B. Neugeborenen-Audio-Check) - können Erkrankungen frĂŒhzeitig erkannt und bessere Heilungserfolge erzielt werden.

Heilpraktiker, Naturheilverfahren inklusive Arzneimittel: Die Alternativmedizin gewinnt immer mehr an Bedeutung und Ansehen. Ärzte und Heilpraktiker helfen mit sanften Methoden, was gerade fĂŒr Kinder eine interessante Behandlungsmethode als ErgĂ€nzung oder Ersatz zur Schulmedizin ist.

Pflegeschutz: Ob ein lebenslanges Pflegetagegeld oder die Erhöhung der gesetzlichen Pflegeleistungen – bei PflegebedĂŒrftigkeit infolge von Krankheit oder Unfall sind Sie und Ihr Kind bei finanziellen Belastungen geschĂŒtzt.


Schutz im Ausland: Im Ausland ist das Kind praktisch Privatpatient. Im Ernstfall, falls die medizinische Versorgung fĂŒr Ihr Kind nicht sichergestellt werden kann, werden sogar die Mehrkosten fĂŒr den medizinischen RĂŒcktransport ĂŒbernommen.


Tip-Top Tabaluga: Zukunftsvorsorge

Mit den Rentenversicherungen AktivRENTE, topinvestRENTEgarant oder der topinvestRENTE bietet die UniVersa drei ausgezeichnete Produkte an, mit denen Sie fĂŒr Ihr Kind bereits ab 0 Jahren (ab U2) ein Kapital fĂŒr das Alter ansparen können.

AktivRENTE: klassische Rentenversicherung mit einer sicheren Anlageform.

topinvestRENTEgarant:  Die risikoĂ€rmere fondsgebundene Rentenversicherung mit Garantieleistung (zum Ablauf steht mindestens der gewĂ€hlte %-Satz der eingezahlten BeitrĂ€ge zur Bildung einer Rente zur VerfĂŒgung).

topinvestRENTE: Unser Topseller! 

Eine chancenorientierte fondsgebundene Rentenversicherung mit hohen Renditemöglichkeiten - aber auch möglichen Kursschwankungen.

Hohe FlexibilitÀt
Egal ob FĂŒhrerschein, das erste eigene Auto oder die erste Wohnung. Bei der AktivRENTE, der topinvestRENTE und der topinvest RENTEgarant kann Ihr Kind das benötigte Geld aus dem Vertragsguthaben entnehmen.
NatĂŒrlich geht es auch anders herum, wenn die Großeltern oder die Paten zu besonderen AnlĂ€ssen, wie beispielsweise zur Kommunion oder Konfirmation, Extra-Zuzahlungen in den Tabaluga-Vertrag vornehmen möchten.
Bei allen drei Produkten beginnt die Möglichkeit zu einmaligen Extra-Zuzahlungen bereits ab 500 EUR.

Tip-Top Tabaluga: BerufsunfÀhigkeitsschutz-Option (BU-Opti)




Bereits ab 0 Jahren (ab U2) kann der zukunftsorientierte Baustein BU-Opti eingeschlossen werden.
Dadurch garantiert die UniVersa  die Option auf spĂ€teren ECHTEN BerufsunfĂ€higkeitsschutz ohne GesundheitsprĂŒfung mit einer Jahresrente von bis zu 12.000 EUR, wenn beispielsweise das 15. Lebensjahr vollendet (wenn SchĂŒler an einer Schule der Sekundarstufe I oder II und die Voraussetzungen fĂŒr die Soforthilfe nicht erfĂŒllt sind) oder eine Berufsausbildung begonnen wird.
Aber sogar bei schwerer Krankheit (Dread Disease), Schwerbehinderung oder PflegebedĂŒrftigkeit des Kindes lassen wir Sie nicht alleine. Hier leistet die UniVersa wir alternativ eine finanzielle einmalige Kapitalleistung in Höhe von 30.000 EUR.


Tip-Top Tabaluga: Unfallabsicherung 

 

Kinder sind lebhaft und manchmal auch leichtsinnig. Deshalb hat die UniVersa ihre Unfallversicherung stark erweitert und vor allem auf die BedĂŒrfnisse von Kindern angepasst. Als UnfĂ€lle gelten beispielsweise auch:

 

  • Vergiftungen durch die Einnahme fester oder flĂŒssiger Stoffe (inkl. Nahrungsmittel)
  • Infektionskrankheiten durch Tiere (z.B. durch Zecken)
  • Allergische Reaktionen durch Insektenstiche oder -bisse
  • Ansteckung mit den Infektionskrankheiten Typhus, Cholera, Tuberkulose, Masern, Mumps, Röteln und KinderlĂ€hmung
  • GesundheitsschĂ€den durch Schutzimpfungen gegen diese Infektionskrankheiten
  • Sonnenbrand oder -stich

 

FĂŒr die individuelle Absicherung Ihres Kindes stehen darĂŒber hinaus eine Vielzahl leistungsstarker Komponenten zur VerfĂŒgung:

InvaliditĂ€tsleistung: Wenn durch einen Unfall eine dauerhafte InvaliditĂ€t eintritt, ist es wichtig, finanziell unterstĂŒtzt zu werden. Mit der InvaliditĂ€tsleistung können anfallende Mehraufwendungen bezahlt werden.

Lebenslange Unfallrente: Bereits ab einem InvaliditĂ€tsgrad von 50 % leisten wir monatlich und lebenslang die vereinbarte Unfallrente. Das bedeutet: Monat fĂŒr Monat zusĂ€tzliche finanzielle Sicherheit, falls infolge der InvaliditĂ€t nur noch eingeschrĂ€nkt gearbeitet werden kann.

Schulausfallgeld: Wenn die Schule aufgrund eines Unfalls fĂŒr lĂ€ngere Zeit nicht besucht werden kann und ein Privatlehrer erforderlich ist, werden diese Kosten, gestaffelt von 20 EUR bis 50 EUR pro Tag, fĂŒr bis zu 18 Monate ĂŒbernommen.

Rooming-in: Damit Ihr Kind bei einem Unfall nicht alleine im Krankenhaus bleiben muss, werden fĂŒr Papa oder Mama bis zu 5.000 EUR fĂŒr die gemeinsame Unterbringung in einem Zimmer ĂŒbernommen (Rooming-in).

Haushaltshilfe/Tagesbetreuungsperson: Einem Elternteil ist ein Unfall zugestoßen und muss deshalb im Krankenhaus bleiben. In diesem Fall leisten wir bis zu 60 EUR pro Tag fĂŒr eine Haushaltshilfe bzw. Tagesbetreuungsperson.

Gipsgeld: Mit Sofortleistung, praktisch als Schmerzensgeld, in Höhe von 300 EUR bei schweren BrĂŒchen.

Helmgeld: 20%ige Leistungserhöhung bei VerkehrsunfÀllen mit einem vom Kind gesteuerten Fortbewegungsmittel (z.B. Fahrrad) wenn ein Helm getragen wurde.


Reha-Managment: speziell fĂŒr Kinder


Neben der finanziellen Sicherheit ist es auch wichtig, dass Kinder nach einem Unfall wieder richtig auf die Beine kommen. Mit dem Baustein Reha-Management bietet die UniVersa professionelle und vor allem kindgerechte Rehabilitation nach einem Unfall.
Egal ob es darum geht einen Kinderfacharzt zu vermitteln oder die Unterbringung in einer Kinderklinik zu organisieren - mit dem Reha-Management ist das Kind in besten HĂ€nden. Die Leistungen reichen dabei von Informationsvermittlung bis hin zur Erarbeitung eines spezifischen Rehabilitationsplans.
Ein persönlicher Reha-Manager berĂ€t und begleitet Sie und Ihr Kind wĂ€hrend den Maßnahmen und kĂŒmmert sich um Ihre WĂŒnsche.

 

 





E-Mail
Anruf
Karte
Instagram